Startseite
    Existent
    Gelebt
    Gedacht
    Getraeumt
    Gewuenscht
    Erinnert
    Gekotzt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/leicht.getraeumt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Getraeumt

Du bist so wunderschoen.


Ich war irgendwie gluecklich,
als ich bei ihr von dir reden durfte.
Es hat gut getan.
Meine Brust war mit Stolz gefuellt
und mein Herz verliebt.
Ich versuchte ihr alles so genau,
wie nur moeglich,
zu beschreiben.
Es hat, wie immer, nicht annaehernd
so geklappt,
wie ich wollte.
Aber ich war nicht traurig darueber.
Ich habe mich damit abgefunden,
dass man solche Gefuehle
einfach nur wahrnehmen
und schlecht beschreiben kann.
Natuerlich konnte ich ihr sagen,
warum ich dich liebe
und was ich an dir liebe.
Natuerlich stimmten all die Sachen,
die ich sagte.
Und doch hatte ich das Gefuehl,
als mein kleiner Vortrag beendet war,
dass noch viel mehr fehlte.
Dass ich alles mit viel mehr Intensitaet
haette berichten sollen,
um meinen wahren Gefuehlen
ansatzweise nahe zu kommen.
Ich finde es nicht schlimm,
dass sie immer noch nicht genau weiß,
wie wichtig du mir bist.
Aber ich glaube, sie kann es sich
doch schon recht gut vorstellen.
Sie ist geschult in solchen Dingen.
Sie klang bewundernd und
positiv ueberrascht.
Und sie hat gesagt,
dass du ein sehr toller Mensch sein
musst.
Ich bin ganz rot vor Stolz geworden!

20.9.07 08:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung